FDP.Die Liberalen
Gossau ZH
Ortspartei Gossau ZH
12.07.2019

Dreifachturnhalle Gossau ZH

Schon vor über einem halben Jahr hat der Gemeinderat Gossau ZH eine Dreifachturnhalle angekündigt, die ein Sponsor finanzieren will. Doch der Name blieb geheim - bis am Montagabend

Endlich ist die Katze aus dem Sack: Der Gemeinderat Gossau ZH hat am Montag 08. Julei 2019 über das Bauvorhaben einer Dreifachturnhalle orientiert - und gab den Firmennamen des Investors bekannt. Es handelt sich um Andreas Leutenegger mit seiner AL Immobilien AG.

Ein Sportgebäude – drei Turnhallen

Daniel Baldenweg, Gemeinderat Gossau ZH, Ressortvorsteher Hochbau und Planung, erläuterte der Versammlung die Details des Bauprojekts. Die multifunktionale Sporthalle, die in dieser Architektur im Übrigen bereits in anderen Gemeinden realisiert worden sei, u.A. in Bonstetten und Tuggen, werde eine Spielflächen-Dimension von 50,4 auf 28 Meter haben. Damit könnten drei Einzelturnhallen durch Trennwände betrieben werden. In der Sporthalle könnten sämtliche gängigen Sportarten betrieben werden.

Eine Zuschauertribüne mit einer Kapazität von rund 650 Personen ermögliche auch Wettkampfsport vor Publikum. Neben einer Galerie, in die man direkt durch den Haupteingang gelange, werde ein grosszügig konzipiertes Bistro dafür sorgen, dass auch Anlässe mit Verpflegungsmöglichkeit durchgeführt werden könnten. Das Bistro bietet Platz für rund 100 Personen und wird mit einer kleinen Küche ausgerüstet.

Weitere Daten zur Dreifachturnhalle:
- Ausgerüstet mit 6 Gareroben für rund 150 Sportler/innen - bei Bedarf temporär ausbaubar bis zu 300 Personen.
- Sitzungszimmer für Vereine und andere Gruppierungen.
- Weitere Räumlichkeiten für z.B. Altersturnen.
- Büroraum für z.B. Wettkampfbüro.
- Geräteräume
- Technikräume im Untergeschoss.

 

Ein Projekt, welches es verdient hat, umgesetzt zu werden, alleine nur schon wegen diesen drei "Facts":

1. Investor bzw. Partner Andreas Leuteneger (AL Immobilien AG) zeigt sich mit dem Betrag von CHF 5'000'000 mehr als nur grosszügig.
2. Diese 3-Fachturnhalle wurde schon 4x gebaut (u.A. in Bonstetten und Tuggen). "Wir" kaufen also nicht die "Katze im Sack", nein, "wir" können die Erfahrungen dieser vier Gemeinden in "unser" Projekt einbringen.
3. Mit Partner Andreas Leutenegger wurde ein 42 Seitiges starkes Vertragswerk ausgearbeitet, welches allfällige Risiken weitgehendst minimiert (u.A. Finanzierung, Nutzungsrecht Dach, Namensrechte).

Verfolgen Sie die Presse, besuchen Sie die Veranstaltungen der Gemeinde Gossau ZH, nur so sind Sie informiert und können am 17.11.2019 richtig abstimmen.

Hier der Bericht über die "Informationsveranstaltung" vom 08. Julei 2019 in der Altrüti Gossau ZH aus dem "Zürcher Oberländer (10.07.2019)" von Marcel Vollenweider (mit Bewilligung der Redaktion).