FDP.Die Liberalen
Gossau ZH
Ortspartei Gossau ZH
15.06.2020

Ordentliche Generalversammlung 2020

Bericht zur schriftlichen Generalversammlung der FDP Gossau ZH vom 12. Juni 2020

Aufgrund der seit März herrschenden Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus und der durch den Bundesrat ausgesprochenen Restriktionen hat der Vorstand rechtzeitig beschlossen, auf die physische Durchführung der für den 12. Juni 2020 anberaumten Generalversammlung zu verzichten. Es wurde beschlossen, die Traktanden auf schriftlichen Weg zu erledigen.

Mit E-Mail vom 29. Mai 2020 wurden die Mitglieder der FDP Ortspartei Gosssau ZH aufgefordert, auf Grund der Traktandenliste ihre Stimmen schriftlich abzugeben. Gemäss unserer Recherchen war dies in der 73-jährigen Geschichte der FDP Gossau ZH die erste Absage bzw. schriftliche Durchführung einer Generalversammlung.

Erfreulicherweise wurden alle Traktanden ohne Gegenstimmen und Enthaltungen genehmigt.

Das wohl wichtigste Traktandum der Ordentlichen Generalversammlung 2020 waren die Wahlen, Traktandum 7, welche in der FDP Gossau ZH alle zwei Jahre anstehen:

7. Wahlen

7.1 Gesamterneuerungswahl Vorstand
Die bisherigen Vorstandsmitglieder Cometti Mario, Graf Jürg, Leuenberger Roland, Mäder Hans, Schefer Walter und Wild Stefan werden ohne Gegenstimmen und ohne Enthaltungen für eine weitere Amtsdauer von zwei Jahren gewählt. Der Vorstand konstituiert sich selbst.

7.2 Wahl Präsident
Der bisherige Präsident Jürg Graf wird ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung für eine weitere zweijährige Amtsdauer gewählt.

7.3 Wahl Kassier
Die bisherige Kassierin Claudia Kündig ist auf den heutigen Tag als Kassierin zurückgetreten. Als ihr Nachfolger wird Stefan Wild ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung für eine zweijährige Amtsdauer gewählt. Die Uebergabe hat bereits stattgefunden.

7.4 Wahl Sekretariat/Aktuariat
Die bisherige Sekretärin/Aktuarin, Edith Homberger, wird ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung für eine weitere zweijährige Amtsdauer wiedergewählt. Sie gehört dem Vorstand nicht an.

7.5 Wahl Rechnungsrevisoren
Werner Holliger hat auf den heutigen Tag aus gesundheitlichen Gründen seine Demission als Rechnungsrevisor eingereicht.

Jacques Langhard, bisher, stellt sich für weitere zwei Jahre zur Verfügung.

Als neuer, zweiter Revisor wird vom Vorstand Hansjürg Bölsterli vorgeschlagen.

Abstimmung: Jacques Langhard, bisher, und Hansjürg Bölsterli, neu, werden ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung für eine zweijährige Amtsdauer als Rechnungsrevisoren gewählt.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Beteiligung an der schriftlichen Generalversammlung 2020.

 

Edith Homberger
Sekretariat FDP Gossau ZH

Jahresbericht 2019/2020 des Präsidenten